_MG_9481 sw.jpg
Spirale-only-weiss.gif
EnergyWork

Menschen sind Energiewesen. Du hast eine Schwingung und deine Energie ist ein Potential, dass sich auf einem Kontinuum bewegt zwischen positiv und negativ.

Um deine Energie zu reinigen ist nicht nur eine gesunde Ernährung wichtig und Bewegung. Yoga ist vibrationale Medizin. Durch Meditation, Mantren, Pranayama, Chakrenbalance bringst du deine Energie, Geist, Ausstrahlung wieder in einen positiven Zustand. Einen Coach -State: Centered - Open - Aware - Caring - Hospitable.

EnergyWork findet direkt mit dem Körper statt. Der Geist findet Beruhigung, du bist in der Lage deine intuitiven Signale zu hören. Du kannst dein höheres Bewusstsein wahrnehmen und dein HAndeln wird freier und kreativer körperlichen Zugang. Neben den erwiesenen gesundheitlichen Vorteilen, lassen sich alltägliche Probleme danach meist leichter bewältigen oder anstrengende Lebensphasen besser überstehen. Embodiment bedeutet in Verbindung mit den eigenen Sinnen, Gefühlen und Gedanken zu sein. Vollpräsent sozusagen. In diesem Stadium kann das Bewusstsein weiter werden. 

 

Atmung ist die Brücke zwischen Körper und Geist. Nach der Embodiment Theorie bestimmt unsere Körperform unser Verhalten und Denken. Dazu muss man wissen, wie das Gehirn in das System "Körper" eingebettet ist. Im Coaching wird wie im Schauspiel, die Verkörperung eingeübt. Für eine EnergyWork ohne direkte Coaching-Absicht liegen die Möglichkeiten in Stärkung, Regeneration, Balancierung, Impulsgebung/Inspiration.

Atem ermöglicht dir in einen Presencing Zustand, ein Zustand der dem Flow gleicht, zu kommen, wo kreative Impulse des schöpferischen Feld hören kannst und deine Ahnen sich dir in Form von Ahnungen vermitteln. Du kannst Ängste von Intuition unterscheiden.

Durch Energiearbeit lernst du gewohnte Muster um, den deine Nervenzellen haben Energie, sich in der EnergyWork neu zu verknüpfen. Durch Wiederholungen schaffst du dir ein neues Leben.