Man weiß nie, wofür etwas gut ist

Im momentanen Ausschnitt wirken negative Erfahrungen wie ein Weltuntergang, aber manchmal weiß man im Nachhinein, dass es genau ganz gut war, wie es kam. Also nie etwas zu früh beurteilen oder verurteilen. Weg von der Bewertungsebene SIND die Erfahrungen weder gut noch schlecht, sondern sie sind einfach.